Hilfestellung für die Eltern

24. Februar 2018

Mehr Kinder als je zuvor beginnen mit Tennis. Viele, um einfach Spaß zu haben, nicht wenige aber auch, um größere Ziele zu erreichen.

Unabhängig von den Ambitionen  spielen die Eltern eine große Rolle und wollen bestmöglich unterstützen.

Eltern sind dabei in den meisten Fällen jedoch überfordert: Wie findet man den geeigneten Trainer? Welche Umgebung ist die beste für das Kind? Wie viel soll trainiert werden? Mit welcher Methodik? Mit welchen Zielsetzungen? Wann soll man mit Turnieren beginnen? Und vor allem: mit welchen? Und wie oft? Wie kann und soll man bei Misserfolg reagieren? Etc.

Viele Fragen, auf die Eltern oft keine Antworten erhalten oder finden. Wir wollen hier helfen und werden immer wieder konkrete Tipps an dieser Stelle geben. Wir haben in 30 Jahren sehr erfolgreicher Arbeit in Kindertennis, Jugend-Hobbytennis und Leistungssport sehr viel Erfahrung gesammelt, die wir an Tenniseltern weitergeben können.

Fragen zum Thema
Hilfestellung für die Eltern?

Hannes Zischka - der Tennisprofi
Hannes Zischka
versucht gerne sie zu beantworten.
Ihre Kontaktdaten werden entsprechend den Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung gespeichert. Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie dieser Verwendung zu.