Der Sonne entgegen

Bernd Ochensberger leitet das Büro in Graz und trainiert unsere Gäste in diversen Camps und ist hoch motiviert in Spielen gegen Trainerkollegen.

Auf dem Rennrad durch Istrien

In welchem Alter hast du mit dem Tennis begonnen?
Bernd Ochensberger: Intensiv erst in der Oberstufe des Gymnasiums mit ca. 15 Jahren.

Wie und wo hast du das Tennisspielen erlernt?
Bernd Ochensberger: Bei einem kleinen Verein in Graz; beim Spielen mit Freunden – leider ohne Trainer

Auf was dürfen sich deine Gäste in dieser Saison in deinem Camp besonders freuen?
Bernd Ochensberger: Das hängt davon ab wo ich spielen werde, aber sicher auf gut vorbereitete Camps und das Eingehen auf Kundenwünsche.

Bernd

Was sind die Besonderheiten deines Camp-Ortes, was zeichnet diesen Ort aus?
Bernd Ochensberger: Da ich nicht mehr an nur einem Ort arbeite, möchte ich hier mehrere Besonderheiten aufzählen:

  • Rabac: tolle, terrassenförmige Anlage mitten in der Natur
  • Losinj: wunderschöne Anreise; tolles Hotel; ausgezeichnetes Essen
  • Rovinj: sehenswerte Altstadt

Welche Geheimtipps (Restaurants, Ausflüge) kannst du deinen Gästen aus deinem Camp-Ort verraten?
Bernd Ochensberger: Auch hier möchte ich mehrere Ort aufzählen:

  • Rabac: Wanderung auf den kleinen Berg hinter der Tennisanlage; Richtung Ripenda, Kosi mit herrlichem Blick über die Kvarner Bucht
  • Losinj: Ausflug in die Cikat Bucht nach Mali Losinj oder ein kleiner Morgenlauf Richtung Veli Losinj – unschlagbar bei Sonnenaufgang
  • Rovinj: Spaziergang durch die Altstadt (kein Geheimtipp aber ein Muss!)

Was sind deine Hobbies, was machst du, wenn du nicht Tennis spielst?
Bernd Ochensberger: Ich habe mit dem Rennradfahren begonnen und freue mich auf viele Ausfahrten – hoffentlich auch wieder in Istrien.

Welchen Tennisspieler würdest du gerne einmal trainieren und was würdest du an ihm verbessern wollen?
Bernd Ochensberger: Dominic Thiem wegen seiner super Einstellung und beeindruckend freundlichen Art. Vielleicht könnten wir ein bisschen an seinem Volley arbeiten.

6:0, 6:0. Gegen wen hast du deinen schönsten Sieg im Tennis gefeiert?
Bernd Ochensberger: Wenn ich überhaupt mal gewinne dann nur knapp. Siege im Trainerteam sind aber natürlich besonders schön.

Welche Message möchtest du deinen zukünftigen Camp-Gästen hier hinterlassen?
Bernd Ochensberger: Ohne Stress, in schöner Umgebung auf den Platz zu gehen und Tennis zu spielen; aktiv zu sein und dabei zu entspannen – besser kann man seinen Urlaub nicht verbringen.


Camp Portraits

„Wir sind gesund gewachsen“

Im Interview „tennis-MAGAZIN“-Chefredakteur Andrej Antic spricht Hannes Zischka über die Anfänge, seine Motivation, über schwierige Zeiten und Erfolge sowie den Tennissport im Allgemeinen. ... mehr
Camp

Events und Turniere 2019

Auch 2019 bieten wir unseren Gästen neben unseren beliebten Trainingsprogrammen eine Vielfalt an Specials, Events und Turnieren. Egal ob Anfänger, Wiedereinsteiger, Vereins- oder Hobbyspieler – für alle ist etwas passendes dabei.Unsere Verans ... mehr
Camp

MEER Tennis 2019

MEER Tennis 2019 ist ab sofort buchbar. Jetzt Frühbucherbonus nützen. Die Nachfrage nach MEER TENNIS 2019 ist riesengroß. Bereits jetzt gibt es viele Buchungen, um sich nicht nur einen Platz, sondern auch einen Frühbucherbonus zu sichern, den es ... mehr
Camp Hotel

Wo einst ein König residierte

Eine schöne Doppelseite hat die Deutsche Tenniszeitung über das Tenniscamp auf der Insel Rab gestaltet. Unter dem Titel "Wo einst ein König residierte" werden die Vorzüge unseres Partner-Hotels Valamar Collection Imperial herausgehoben. Wer sich i ... mehr
Unkategorisiert

Rabac im Blickpunkt

Das tennisMAGAZIN hat unser Camp in Rabac besucht. ... mehr
Unkategorisiert

Valamar auf Erfolgskurs

Valamar, unser größter und langjährigster Hotelpartner befindet sich auf einem tollen Erfolgskurs – hinsichtlich Gästezahlen und Qualität! Jaana und Hannes waren unter den geladenen Gästen bei der Präsentation der neuen Valamar-Markenstrategi ... mehr
Unkategorisiert

Gratis Tennis im Vorteilsclub

Zischka Vorteilsclub-Mitglieder genießen im Rahmen des ATP-Camp von 15. bis 20. Juli eine exklusive Einzel-Tennisstunde mit einem Zischka-Trainer. Auch das Sommertennis wird noch einmal aufgewertet. Zusätzlich zum Sommer-Tennisscheck bekommen Sie ei ... mehr
Camp

Drago im Tennismagazin

Das Deutsche Tennismagazin hat unserem Umag-Campleiter Drago Paravac in seiner aktuellen Ausgabe vier Seiten gewidmet. Inhalt der großen Geschichte sind vor allem die technischen Hilfsmittel, die Drago in seinen Trainingseinheiten immer wieder zum Ei ... mehr
Camp

Herbst-Events 2018

Neben unseren Trainingsprogrammen stehen im Herbst auch zahlreiche Events auf dem Programm. Auch Premieren stehen in diesem Jahr auf dem Programm. Hier eine Übersicht unserer Veranstaltungen. ... mehr