Hart verdiente Tennisstunden

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen. So verliefen die ersten Tennisstunden unseres Umag-Campleiters Drago Paravac.

In welchem Alter hast du mit dem Tennis begonnen?
Drago Paravac: Mit neun Jahren habe ich das erste Mal zum Schläger gegriffen.

Wie und wo hast du das Tennisspielen erlernt?
Drago Paravac: Ich habe in Zagreb und Doboj Tennis erlernt. Oft habe ich gegen die Hauswand Bälle geschlagen – der Nachbar war nicht sehr glücklich. Dann kam ein Mann aus seinem Tennisverein der meinte, wir sollten im Verein spielen. Wir, damals kleine Kinder, mussten aber zuerst auf dem Tennisplatz arbeiten und die Bälle der großen Jungs einsammeln. Erst dann gab es einen Schläger (Dunlop Max Play) und Bälle.

Auf was dürfen sich deine Gäste in dieser Saison in deinem Camp besonders freuen?
Drago Paravac: Meine Gäste können sich unter anderem darauf freuen, mit Spielern aus dem kroatischen Nationalteam Sparringstunden zu absolvieren. Natürlich dürfen herrliche Wein- und Käseproben auch nicht fehlen.

DragoWas sind die Besonderheiten deines Camp-Ortes, was zeichnet diesen Ort aus?
Drago Paravac: Die Besonderheiten bei uns sind die vielen Geräte für die technische Verbesserung. Weiters warten auf unsere Gäste viele taktische Übungen.

Welche Geheimtipps (Restaurants, Ausflüge) kannst du deinen Gästen aus deinem Camp-Ort verraten?
Drago Paravac: Ich kann in Umag mehrere Restaurants empfehlen: Konoba Nono, Konoba Rustica, Konoba Buscina und die Taverna Bruno. Ausflüge sind unter anderem nach Venedig, Piran, Rovinj, Pula, Brijuni und Motovun leicht möglich.

Was sind deine Hobbies, was machst du, wenn du nicht Tennis spielst?
Drago Paravac: Fitness-Einheiten und Skifahren stehen sportlich auf dem Programm. Ansonsten fertige ich gerne verschiedene Möbel und sammle diverse Objekte sowie Raritäten.

Welchen Tennisspieler würdest du gerne einmal trainieren und was würdest du an ihm verbessern wollen?
Drago Paravac: Borna Coric wollte ich einmal trainieren. Seine Vorhand war verbesserungswürdig.

6:0, 6:0. Gegen wen hast du deinen schönsten Sieg im Tennis gefeiert?
Drago Paravac: Mein bestes Spiel habe ich in der deutschen Landesliga gegen einen Spieler aus Kiel absolviert.

Welche Message möchtest du deinen zukünftigen Camp-Gästen hier hinterlassen?
Drago Paravac: Das Spiel ist noch nicht vorbei, wenn du denkst, es ist vorbei.


Unkategorisiert

Tennisschläger gewinnen

Bis 15. Dezember 2019 zum Zischka-Vorteilsclub anmelden und einen nagelneuen Tennisschläger von Head gewinnen. Beim Schläger handelt es sich um den "Graphene Touch Prestige PWR". Unter allen Neu-Anmeldungen bis 15. Dezember wird dieser Schläger ve ... mehr
Camp

Bestnoten für MEER TENNIS

Wir haben unsere Campgäste heuer gebeten, online das Training und die Buchung zu bewerten. Die Rückmeldungen sind fantastisch. ... mehr
Camp

Krönender Saison-Abschluss

Während beim ATP-Turnier in Wien mit Dominic Thiem nur ein Spieler über den Sieg jubeln durfte, wurde die Freude bei den 29. Zischka Open auf mehrere Personen aufgeteilt. Organisiert von unseren Campleitern Fabrizio (Novigrad) und Fulvio (Porec) fan ... mehr
Camp

Rovinj ist „eine feine Adresse“

Auch in diesem Jahr besuchten uns tennismagazin-Chefredakteur Andrej Antic und Fotograf Jürgen Hasenkopf in einem unserer Camps. Rovinj war diesmal der Treffpunkt, Hannes und Bernd haben das Duo durch unser Camp begleitet. Herausgekommen ist eine 5-s ... mehr
Camp

Gruppenleiterweekend in Biograd

Biograd war in diesem Jahr der Schauplatz für unser Gruppenleiter-Danke-Weekend. Über 90 Teilnehmer sind der Einladung gefolgt. Es ist jährlich eine Mischung aus viel Tennis, viel Geselligkeit und ganz viel Sonne: das Danke-Wochenende an unsere za ... mehr
Unkategorisiert

MEER TENNIS 2020 – jetzt buchen

Die Nachfrage nach MEER TENNIS 2020 ist bereits riesengroß. ... mehr
Unkategorisiert

Heißer Tennis-Herbst an der Adria

Auch der Herbst ist eine fantastische Reisezeit in Slowenien und Kroaten. Wir spielen in unseren Camps bis Ende Oktober, für jeden Tennis-Geschmack sollte das passende dabei sein. Hier finden Sie alle unsere Highlights.   Trainingsprog ... mehr
Camp

„Lonely Planet“ kürt Istrien

Der "Lonely Planet" lobt die Strände, Radtouren für Gourmets, Musikfestivals und auch die historischen Bauten, wie etwa die Basilika in Porec oder das römische Amphitheater in der Hafenstadt Pula. Das alles bringt Istrien für den Reise- und Sprach ... mehr
Camp

Traumstart für MEER Tennis 2019

Über 2.000 Gäste lachen in unseren Camps in der Karwoche mit der Sonne um die Wette. Sechs Wochencamps, ein 5 Tage Camp und zwei Kurzcamps stehen in der Karwoche auf dem Programm, dazu sind zahlreiche Freispielgruppen mit Vereinen oder Tennisschulen ... mehr