Tennis statt Fußball

Hannes Zischka kennt die Camps wie seine Westentasche. Seine „Geheimtipps“ sind Goldes wert.

In welchem Alter hast du mit dem Tennis begonnen?
Hannes Zischka: Mit 12 Jahren, nach einem kurzen Fußball-Gastspiel bei Sturm Graz!

Wie und wo hast du das Tennisspielen erlernt?
Hannes Zischka: Ich musste nur neben unserer Siedlung über einen Zaun klettern und war schon im Grazer Tennis Club (GTC). Dort spielte ich täglich stundenlang an die Wand, ehe ich Gratis-Training bekam.

Auf was dürfen sich deine Gäste in dieser Saison in deinem Camp besonders freuen?
Hannes Zischka: Auf „Match-Time“, ein optimales Matchpraxis-Angebot,  und auf das neue Online-Infosystem zum Tages-Campablauf.

Was sind die Besonderheiten deines Camp-Ortes, was zeichnet diesen Ort aus?
Hannes Zischka: Ich „rotiere“, es ist wichtig für mich, über alle Camporte persönlich Bescheid zu wissen.

Sportreisen Hannes Zischka, Istrien, Dalmatien, Urlaub, Tennis, Slowenien

hannesWelche Geheimtipps (Restaurants, Ausflüge) kannst du deinen Gästen aus einem deiner betreuten Camp-Orte verraten?
Hannes Zischka: Meine Lieblingsrestaurants sind das „Johnson“ in Mošćenička Draga, das „Trost“ in Vrsar und das „Istranka“ gegenüber unserem Camphotel Laguna Park in Porec. Ein schöner Ausflug ins Landesinnere Istriens führt zum Weingut Kozlovic, verbunden mit einem Besuch der tollen Konoba „Stari podrum“ und des Städtchens Motovun.

Was sind deine Hobbies, was machst du, wenn du nicht Tennis spielst?
Hannes Zischka: Langlaufen in Finnland und Radfahren in Istrien als Sport; Lesen, Filme und Theater.

Welchen Tennisspieler würdest du gerne einmal trainieren und was würdest du an ihm verbessern wollen?
Hannes Zischka: Bernd, seine Vorhand hat Luft nach oben!

6:0, 6:0. Gegen wen hast du deinen schönsten Sieg im Tennis gefeiert?
Hannes Zischka: 2016 gelang mir im Finale der öst. Seniorenmeisterschaften ein Sieg gegen Harald Hellmonseder, der damals sogar die Nummer 1 der Weltrangliste der Altersklasse 60+ war. Und: Jeder Sieg gegen Pino war immer der schönste!

Welche Message möchtest du deinen zukünftigen Camp-Gästen hier hinterlassen?
Hannes Zischka: Spätestens beim Matchball sollte man den Gegner ernst nehmen.


Unkategorisiert

Aktuelle Informationen zu Ihrem Tenniscamp

Lieber Zischka-Gast!Aufgrund der derzeitigen Situation teilen wir mit, dass alle Gäste mit Aufenthalten bis 1. Mai, gebucht in Slowenien und Kroatien, ohne Stornokosten von der Reise zurücktreten können. Eingezahlte Beträge werden von uns so s ... mehr
Unkategorisiert

MEER TENNIS-Gutschein im Osternest

Trotz momentaner Krise blicken wir nach vorne: in einen attraktiven MEER TENNIS-Herbst! Ein Gutschein für diese schöne Tennis-Zeit an der Adria ist sicher ein gutes Oster-Geschenk. Jetzt online bestellen, der Gutschein kommt per Mail. Hier einen Gu ... mehr
Unkategorisiert

Videobotschaft von Rabac-Campleiter Igor

Normal wäre unser Rabac-Campleiter Igor im Moment im Vorbereitungs-Stress auf die neue Saison. Die Plätze wurden schon bestens hergerichtet, auch sein Bistro befand sich bereits im Frühjahrsputz. Nun verzögert der Coronavirus den Saisonstart um Wo ... mehr
Unkategorisiert

MEER Tennis steht hoch im Kurs

Im aktuellen Kurier-Magazin "Tennis" findet auch Hannes Zischka Sportreisen jede Menge Platz. Auf zwei Seiten wird über unser Angebot und die Online-Umfrage unter unseren Campgästen berichtet, auf einer weiteren Seite steht Hannes Zischka in einem I ... mehr
Unkategorisiert

Tennisschläger gewonnen

Unter allen Teilnehmern, die sich bis 15. Dezember 2019 zum Zischka-Vorteilsclub angemeldet haben, wurde ein Tennisschläger verlost. Gewonnen hat den "Graphene Touch Prestige PWR" das neue Vorteilsclub-Mitglied Günter. Büroleiter Bernd hat ihm in G ... mehr
Camp

Bestnoten für MEER TENNIS

Wir haben unsere Campgäste heuer gebeten, online das Training und die Buchung zu bewerten. Die Rückmeldungen sind fantastisch. ... mehr
Camp

Krönender Saison-Abschluss

Während beim ATP-Turnier in Wien mit Dominic Thiem nur ein Spieler über den Sieg jubeln durfte, wurde die Freude bei den 29. Zischka Open auf mehrere Personen aufgeteilt. Organisiert von unseren Campleitern Fabrizio (Novigrad) und Fulvio (Porec) fan ... mehr
Camp

Rovinj ist „eine feine Adresse“

Auch in diesem Jahr besuchten uns tennismagazin-Chefredakteur Andrej Antic und Fotograf Jürgen Hasenkopf in einem unserer Camps. Rovinj war diesmal der Treffpunkt, Hannes und Bernd haben das Duo durch unser Camp begleitet. Herausgekommen ist eine 5-s ... mehr