Tennis, Oliven und Wein

Rade Jerčić betreut unser Camp auf der Insel Brač. Neben unseren Gästen kümmert er sich auch liebevoll um seine Olivenbäume und seinen Weinberg.

In welchem Alter hast du mit dem Tennis begonnen?
Rade Jerčić: In meiner frühen Jugend (Grundschule) war ich  ein leidenschaftlicher Fußballspieler und habe sehr intensiv trainiert. Später im Alter von 19 Jahren habe ich das Tennisspielen für mich entdeckt.

Wie und wo hast du das Tennisspielen erlernt?
Rade Jerčić: Mein damaliger Sportlehrer war ein sehr guter Tennisspieler, er hat in mir die Lust zum Tennisspielen erweckt. Wir hatten damals zwei Tennisplätze in Bol.

Auf was dürfen sich deine Gäste in dieser Saison in deinem Camp besonders freuen?
Rade Jerčić: Ich lege großen Wert darauf, dass spielen nicht nur mit Ehrgeiz verbunden ist, sondern auch mit viel Spaß und Leidenschaft am Platz. Jedes Jahr gibt es neue Erkenntnisse, Schwerpunkte und Techniken, die ich gerne mit meinen Gäste teile.

radeWas sind die Besonderheiten deines Camp-Ortes, was zeichnet diesen Ort aus?
Rade Jerčić: Bol hat eine besondere geografische Lage und liegt im Süden der Insel Brac, zwischen dem höchsten Berg der Adria, dem „Vidova Gora“, und dem glasklaren adriatischen Meer mit einem der bekanntesten Strände – dem Goldenen Horn (Zlatni rat).

Welche Geheimtipps (Restaurants, Ausflüge) kannst du deinen Gästen aus einem deiner betreuten Camp-Orte verraten?
Rade Jerčić: Obwohl Bol sehr gut besucht ist, kann man sich Dank der vielen kleinen Buchten jederzeit zurückziehen. Es ist für alle etwas dabei: Tennis, Wandern, Tauchen, Segeln, Surfen, Yoga und vieles mehr. Auch das Nachtleben bietet einiges. Gerne kann man sich vor Ort beim Tennistrainer erkundigen, welche der vielen Restaurants besonders zu empfehlen sind.

Was sind deine Hobbies, was machst du, wenn du nicht Tennis spielst?
Rade Jerčić: Ich bin sehr naturverbunden. Da wir ein sehr gutes Klima im Winter haben, kann ich meinen Hobbies auch in der kühleren Jahreszeit nachgehen. Ich habe einen Weinberg, einen Olivenhain und einen kleinen Wald, sodass mir nie langweilig wird.

Welchen Tennisspieler würdest du gerne einmal trainieren und was würdest du an ihm verbessern wollen?
Rade Jerčić: Ich würde gerne Roger Federer trainieren und an seinem Spiel nichts ändern!

6:0, 6:0. Gegen wen hast du deinen schönsten Sieg im Tennis gefeiert?
Rade Jerčić: An meinem letzten Sieg erinnere ich mich nicht mehr, es ist schon ziemlich lange her.

Welche Message möchtest du deinen zukünftigen Camp-Gästen hier hinterlassen?
Rade Jerčić: In unseren Camps treffen wir uns alle mit einer großen Leidenschaft – dem Tennisspielen. Ich freue mich jedes Jahr auf die gemeinsame Zeit mit den Gästen – mit viel Spaß, guter Energie, viel Sonne und natürlich neuen Fortschritten auf dem Platz.


Unkategorisiert

Wir suchen Verstärkung

Die Nachfrage für das Jahr 2023 läuft sehr gut, vielen Dank für die vielen Anfragen und Buchungen. Aufgrund dessen suchen wir für unser Team in der Buchungszentrale in Graz Verstärkung, Bewerbungen sind jederzeit Willkommen. Details dazu und Kont ... mehr
Unkategorisiert

Jetzt Angebot für Tenniscamp 2023 anfordern

Unser Tenniscamp-Saison 2022 ist abgeschlossen, rund 14.000 Gäste durften wir heuer begrüßen. Vielen Dank dafür. Nun laufen bereits die Vorbereitungen für das Jahr 2023 auf Hochtouren. Einen Überblick über unser Angebot für die neue Saison f ... mehr
Unkategorisiert

Traumhafter Saisonabschluss der Zischka ÖTV Seniors-Trophy 2022

Von 11. bis 16. Oktober fand im kroatischen Rovinj das Masters der Zischka ÖTV Seniors Trophy statt. Organisiert von Hannes Zischka Sportreisen sind 40 Teilnehmer, zum Teil mit Begleitpersonen, an die Adria gereist und haben in 6 Bewerben ihre Sieger ... mehr
Unkategorisiert

Großartiges Wochenende im Zischka-Camp Lanterna

Unser jährliches Gruppenleiter-Danke-Weekend, sowie ein Kurz- und Wochencamp fanden bis 9. Oktober in unserm Camp in Lanterna statt. Gefeiert wurden 35 erfolgreiche Zischka-Jahre in diesem Camp, als Gratulanten stellten sich auch Tennismagazin-Chefre ... mehr
Unkategorisiert

MEER TENNIS-Herbst geniessen und Vollgas Richtung 2023

MEER TENNIS 2022 biegt in die Zielgerade, Restplätze für unsere Trainingscamps bis November stehen noch zur Verfügung. Jetzt anfragen Ein großes Augenmerk gilt schon jetzt der Saison 2023, hunderte Anfragen von Gruppen und Individual-Reisenden ha ... mehr
Unkategorisiert

„Tenniscamps und Mehr vom Profi“

Über die Anfänge in Lanterna bis zu unserem neuesten Camp in Makarska, das 2023 ins Zischka-Programm aufgenommen wird, hat sich Geschäftsführer Bernd mit der Redaktion von "Tennis Sport" unterhalten. Nachzulesen gibt es den Artikel hier. ... mehr
Unkategorisiert

Danke an über 11.000 Gäste

Endlich wieder MEER TENNIS pur. Volle Tennisplätze an den schönsten Stränden der Adria, strahlendes Frühlingswetter und über 11.000 Gäste im Zeitraum von April bis Juni. Das lässt jedes Tennis-Herz höher schlagen. Vielen Dank an alle Gäste f ... mehr
Unkategorisiert

Slowenische Autobahn-Vignette nur mehr elektronisch

Vorbei sind die Zeiten, dass in Slowenien ein "Pickerl" hinter die Windschutzscheibe geklebt werden musste. Die Jahres-, Monats- und 7-Tage-Vignette gibt es ab sofort nur mehr in der elektronischen Variante zu kaufen. Eine übersichtliche Erklärung, ... mehr
Unkategorisiert

Top ausgerüstet in die neue Saison

Gemeinsam mit unserem Ausrüstungspartner „HEAD“ haben wir für Vereine, Mannschaften und Gruppen ein attraktives Paket im Angebot. Sie können Ihre Bestellung bei Hannes Zischka Sportreisen ganz bequem abgeben, geliefert wird die gewünschte Ware ... mehr